SAP Identity Management (IDM)

SAP® Identity Management (IDM) ist die flexible und skalierbare Lösung von SAP zur zentralen Verwaltung der Identitäten und Berechtigungen aller IT-Anwender Ihres Unternehmens. Mit SAP® IDM definieren Sie nachvollziehbare Antrags- und Genehmigungsprozesse für den Zugang zu IT-Anwendungen und setzen diese automatisiert um. Foxysoft verfügt über erfahrene Identity Management-Berater, die sich auf Einführung und individuelle Anpassung von SAP® IDM spezialisiert haben. Die umfassende Kenntnis unserer Experten über Prozesse und Anforderungen von Identity Management und Compliance machen Foxysoft zum idealen Implementierungspartner für jedes SAP® IDM-Projekt.

Warum Identity Management?

Durch Identity Management erreichen Sie zwei Ziele: Sie betreiben Ihre Unternehmens-IT sicherer und effizienter. Mit Hilfe von SAP® IDM verwalten Sie die Systemzugänge und Berechtigungen aller IT-Anwender, seien es interne oder externe Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten, an einer zentralen Stelle. Self Services ermöglichen Ihren Anwendern und Fachabteilungen, häufig benötigte Geschäftsvorfälle selbst auszulösen, bspw. das Beantragen einer neuen Berechtigung oder das Zurücksetzen vergessener Kennwörter. Identity Management sorgt für bessere Nachvollziehbarkeit aller Vorgänge und erleichtert die Bereitstellung von Berichten zu Systemnutzung und Berechtigungen, sei es im Rahmen von Audits oder für die IT-Leistungsverrechnung.

SAP® HCM versorgt Identity Management mit Stammdaten Ihrer internen Mitarbeiter und sorgt so dafür, dass Neueinstellungen, Jobwechsel und Austritte konsistent im IT-Betrieb abgebildet werden können. SAP® IDM hilft nicht nur, neu benötigte IT-Anwendungen zeitnah und mit allen erforderlichen Genehmigungsschritten bereitzustellen. Genauso unterstützt es Sie dabei, nicht mehr benötigte Berechtigungen zu erkennen und abzubestellen. Durch Prozesse zur Rezertifizierung und Deprovisionierung hilft Identity Management dabei, die Berechtigungen aller Anwender dauerhaft minimal zu halten und Systemzugänge von Personen, die nicht mehr für Ihr Unternehmen tätig sind, zeitnah zu deaktivieren.

Durch systemübergreifende Geschäftsrollen hilft Ihnen Identity Management dabei, Ihren Berechtigungskatalog übersichtlicher zu gestalten und Komplexität zu reduzieren. Egal ob Ihre Systemlandschaft ausschließlich aus SAP®-Anwendungen besteht oder Sie eine heterogene Landschaft aus SAP® und weiteren Anwendungen wie bspw. Microsoft Active Directory, Microsoft Exchange oder IBM (ehemals Lotus) Domino betreiben: durch die Vielzahl verfügbarer Konnektoren lässt sich der Zugang zu jeder Anwendung komfortabel mit SAP® IDM verwalten. Auch selbst entwickelte Anwendungen lassen sich problemlos integrieren. Die erfahrenen Berater von Foxysoft entwickeln für Sie auf Wunsch individuelle SAP® IDM-Konnektoren zu jeder beliebigen Anwendung.


Foxysoft ist Identity Management-Kompetenz

Planen Sie die Neueinführung von Identity Management, ein Upgrade oder die Implementierung eines Change Requests? Foxysoft steht Ihnen gerne als kompetenter Implementierungspartner für jedes SAP® IDM-Projekt zur Verfügung. Bei der Neueinführung bietet Ihnen Foxysoft die Wahl zwischen schlüsselfertigen Basispaketen bis hin zu vollständig auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Individuallösungen. Sie möchten SAP® IDM in eine bereits vorhandene Lösung für Risikomanagement und Compliance, bspw. SAP® GRC Access Control, integrieren? Unsere Experten kennen alle Integrationsszenarien und beraten Sie gerne.

Mit Foxysoft wird Ihr Identity Management-Projekt auch für die Endanwender zum Erfolg: mit unserer besonderen Expertise im Bereich User Experience, HTML5 und SAPUI5 entwickeln wir für Sie einen attraktiven und intuitiv benutzbaren IDM-Webshop, dessen Optik sich nahtlos in Ihre Corporate Identity integriert und Ihre Anwender begeistert.