Das Schulungsangebot umfasst die folgenden Einheiten

Dauer: 3 Tage
Schulungsname(n):
  • Objektorientierte ABAP Programmierung (AOO_I)
Voraussetzungen:
  • Kenntnisse in prozeduraler ABAP Programmierung (Mindestens 1 Jahr)

Übersicht

  • Übersicht

Kapitel 1: Objektorientierte Konzepte und Programmiertechniken

  • Motivation für ABAP OO
  • Objektorientierte Programmierung OOP
  • Terminologie im Umfeld der objektorientierten Programmierung
  • Abstraktion
  • Kapselung
  • Wiederverwendung
  • Beziehungen
  • Generalisierung & Spezialisierung
  • Aggregation & Komposition
  • Polymorphismus
  • Praktischer Schnelleinstieg

Kapitel 2: Klassen

  • Grundlagen
  • Implementierung
  • Attribute
  • Methoden
  • Objekte erstellen und verwenden
  • Konstruktoren
  • Ereignisse
  • Friends
  • Lokale Klassen
  • Abstrakte Klassen

Kapitel 3: Vererbung

  • Grundlagen
  • Sichtbarkeitsbereiche von Unterklassen
  • Vererbungsbeziehungen
  • Methodenredefinition
  • Klassenreferenzen in der Vererbung

Kapitel 4: Interfaces

  • Grundlagen
  • Erstellung
  • Implementierung
  • Aliasse
  • Interfacereferenzvariablen

Kapitel 5: Ausnahmebehandlung

  • Ausnahmeklassen
  • Ausnahmeklassen erstellen
  • Ausnahmen auslösen
  • Ausnahmen abfangen und behandeln

Kapitel 6: Neuerungen ab ABAP 7.4

  • Übersicht
  • Ausdrücke und Inline-Deklaration
  • New-Operator

Kapitel 7: Entwurfsmuster

  • Singleton
  • Factory

Kapitel 8: ABAP in Eclipse

  • Eclipse installieren
  • ABAP Development Tools (ADT) installieren
  • ABAP-Projekt anlegen